Fistral

UVP: 520,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte wähle zuerst eine Variante

Farbe:

Größe:

Das Fistral von Heimplanet ist eine echte Neuheit im Bereich außergewöhnliche... mehr

Das Fistral von Heimplanet ist eine echte Neuheit im Bereich außergewöhnliche Trekking-Zelte. Das Zelt überzeugt nicht nur mit seinem leichten Gewicht und dem kleinem Packmaß. Vor allem das außergewöhnliche Design, in Verbindung mit optimaler Funktionalität hat uns vom Heimplanet Fistral überzeugt.

Das Zelt lässt sich in kürzester Zeit (Rekord: weniger als eine Minute mit der richtigen Pumpe) mit seiner selbststehenden Konstruktion aufbauen. Das besondere ist, dass Heimplanet keine Gestänge verwendet, die das Zelt stabilisieren. Vielmehr sorgen extrem robuste "Luftstangen" für einen sicheren Stand. Der Luftrahmen sorgt außerdem für das besondere Design, mit dem das Fistral schon eine Vielzahl von Begeisterten Fans überzeugen konnte. Der Aufbau ist Kinderleicht: Einfach das Zelt aus dem Schutzbeutel nehmen, ausrollen, die optional erhältliche Pumpe auspacken, anschließen und Pumpen. In wenigen Sekunden bemerken Sie sofort, wie Luft durch den gesamten Luftrahmen strömt und sich das Zelt komplett von Selbst aufbaut. Aber keine Angst - selbst wenn in einer Extremsituation, wie auch immer man das schafft, ein Luftkanal kaputt gehen sollte, können Sie diesen gezielt von den anderen Abtrennen und so einfach ein Element auslassen. Die übrigen Luftkanäle halten das Zelt.

Das Zelt bietet neben dem komfortablen "Selbstaufbau" auch viele weitere tolle Funktionen. Mit den Zwei Eingängen können Sie schnell ins innere des Zeltes gelangen und auch bei einer heißeren Nacht, am morgen danach, schnell Lüften. Die Apside im Eingangsbereich bietet viel zusätzlichen Stauraum für Trekkingrucksack und weiteres Zubehör.  Übrigens ist fast jede Ecke des Zeltes mit einem Mesh-Einsatz unterlegt, darüber befindet sich ein Farblich erkennbares Dreieck, dieses hält Abstand und ist eine Belüftungsöffnung, die nach Bedarf geöffnet oder geschlossen werden kann. Im innneren finden Sie natürlich auch ein Rundum-Moskitonetz, dass das Innenzelt vor Stechern im Sommer schützt. Desweiteren sind hier viele Stautaschen, in der Sie z.B. Ihre Hygiene-Artikel verstauen können. Auch ein Reisehandtuch oder diverses Kochzubehör findet hier seinen Platz. Für einen extrem schnellen Aufbau empfehlen wir die große Pumpe. Sollten Sie keine zeitlichen Einschränkungen haben, reicht auch die kleine Pumpe aus. Passend zu dem Heimplanet Fistral gibt es auch den Footprint, der den Boden zusätzlich Isoliert und vor extrem scharfen Stein- oder Felskanten schützt.


Der Erstaufbau:

Da wir als Fachhändler uns auch persönlich für diese tolle Zeltserie interessieren, haben wir nachfolgend für Sie eine kurze Beschreibung des Erstaufbaus zusammengefasst:

1. Der Aufbau: Nachdem Sie das Zelt aus dem hochwertigen Schutzsack geholt haben, legen Sie dieses auf den Boden und rollen es aus. Wichtig, die einzelnen Luftstreben sollten nicht verdreht sein. Je nachdem, welche Pumpe Sie verwenden, müssen Sie nun einen der fünf Adapter anschließen. Jetzt wird gepumpt. In nur wenigen Augenblicken füllt sich der Rahmen mit Luft (nicht komplett aufpumpen, nur so viel dass der Rahmen steht).

2. Das Innenzelt: Dieses breiten Sie erstmal Flach aus und platzieren den Eingang des Innenzeltes an der gewünschten Stelle. Nun verbinden Sie die Knebelknöpfe mit den schwarzen D-Ringen, die Sie an den unteren Streben des Rahmens finden.

3. Das Außenzelt: Nun breiten Sie das Außenzelt aus, positionieren es am Rahmen und befestigen die Knebel mit den D-Ringen.

4. Die Verbindung von Innen- und Außenzelt: Zum Schluss wird noch das Innenzelt in das Außenzelt eingehängt. Einfach die Knebel an den dafür vorgesehenen O-Ringen auf der Innenseite befestigen (geht übrigens auch mit dem Innenzelt, wenn man nur das Innenzelt nutzen möchte).

5. Der letzte Schritt: Nun können Sie das Zelt vollpumpen, bis die Streben gut mit Luft gefüllt sind. Der Rest geschieht von allein und das Zelt ist Einsatzbereit.


Funktionen Heimplanet Fistral:

  • Extrem schneller und intuitiver Aufbau: Ausrollen - aufpumpen - fertig!
  • Simultaner Aufbau von Luftrahmen, Innenzelt und Außenzelt dank One-Pump System
  • Doppelwandige Luftstreben
  • Zwei verschließbare Lüftungsöffnungen im Außenzelt
  • Durch die geodätische Struktur des Zeltrahmens sorgt für Stabilität bei Wind und Wetter
  • Anhand des patentierten Multi Chamber Safety System lässt sich der Luftrahmen in zwei separate Kammern trennen. Das sorgt für eine Notfallstabilität beim Ausfall einer Kammer
  • Mit der Apside im Eingangsbereich für Abstellmöglichkeiten oder zum Kochen lässt sich von zwei Seiten öffnen
  • Zwei Eingänge mit je einer großzügigen Absis biete Platz für Ausrüstung und zum Kochen. Beide Seiten lassen sich zu einer Panoramaöffnung aufrollen
  • Helles, gut belüftetes Innenzelt mit Moskitonetz und Stauraum in den Seitenwände

Im Lieferumfang im Heimplanet Fistral enthalten:

  • Heringe
  • Reparaturset
  • Abspannleinen
  • Packbeutel
  • Adapter
  • Gear Loft

Material Heimplanet Fistral:

Luftrahmen:

  • Recycling-freundliches Material
  • Mantel aus extra festem und widerstandsfähigem Polyester
  • Innenleben aus flexiblem Thermoplastischem Polyurethan (Insignia Blue)

Außenzelt:

  • 100% High Tenacity Polyester 40D 240T Ripstop, Silikon/PU 2.000 MM (Seedpearl Sand)

Innenzelt:

  • 100% Nylon Tafetta 70 D PU 5.000 MM (Dark Purple)

Zeltboden:

  • 100% Nylon Tafetta 70D PU 5.000 MM

Technische Daten Heimplanet Fistral:

  • Gewicht: 2,5kg
  • Packmaß:  28 x 20 x 20 cm
  • Grundfläche: 2,9 m²
  • Gesamthöhe: 133 cm
  • Innenzelthöhe: 112 cm
Wir rufen Sie gerne bei Fragen zum Artikel kostenfrei zurück!
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fistral"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Heimplanet

Heimplanet - Heimplanet - DIE Zelte zum aufblasen!

Das Unternehmen Heimplanet wurde im Jahre 2003 mit der Idee für ein neues Zelt-Konzept gegründet, die während eines Surftrips in Portigal entstanden ist. Im Jahre 2011 kam es dann endlich zur Umsetzung und das erste Heimplanet Zelt, THE CAVE, kam auf den Markt. Das vielfach einsetzbare Zelt kam sehr gut an und überzeugte schon damals mit robusten Materialien und einer außergewöhnlich guten Verarbeitung.

Das besondere an Heimplanet-Zelten sind die luftgefüllten Streben, welche für eine mehr als ausreichende, selbststehende stabile Konstruktion des Zeltes sorgt. Eine Neuheit auf dem Outdoor-Markt, die sich besonders bei Campern und Trekkern durchgesetzt hat. Heimplanet kombiniert beste technische Eigenschaften mit einem sauberen, schlichten Design. Das Ergebnis ist ein vielseitiges Produkt, das für jede Reise passt, egal, wohin auch der Weg führt. Zu den beliebtesten Zeltmodellen zählen nach wie "die Mutter" aller Heimplanet-Zelte THE CAVE, aber auch innovative Nachfolger, wie z.B. das 1-2 Personenzelt FISTRAL, gehört zu den absoluten Topmodellen. Auch die großen Brüder sind in Fachkreisen beliebt und bis heute ein Langlebiger Partner auf vielen Reisen, Campingausflügen und Trekkingtouren.

Zuletzt angesehen
Kunden fragen / Experten antworten 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen